Verteilaktion von Saatgutmischungen

Kategorie: Freizeit



Details

Gemeinsam Vielfalt pflanzen! - Verteilaktion von Saatgutmischungen
Die Stadt Norden hat im Juni den Beitritt zur erweiterten Entwicklungszone der UNESCO-Bio-sphärenregion Niedersächsisches Wattenmeer beschlossen und bekennt sich damit zu einer nachhaltigen Entwicklung in der Wattenmeer-Region.
Dabei laden wir alle BürgerInnen und Unternehmen zum Mitmachen ein, die Zukunft der Re-gion gemeinsam zu gestalten.
Es geht nicht allein um große Projekte, sondern auch um viele „kleine“ Aktionen, die einen ebenso wichtigen Beitrag leisten – zum Beispiel die Förderung der Artenvielfalt in heimischen Gärten, auf Gewerbeflächen sowie auf öffentlichen Flächen. Hierfür stellt die Nationalparkver-waltung Niedersächsisches Wattenmeer Interessierten als „Willkommensgruß“ eine regionale Saatgutmischung zur Verfügung.
Die Wildblütenmischung kann für die Blüte im nächsten Jahr noch diesen Herbst ausgesät wer-den. Für die Aussaht wird eine feinkrümelige Bodenoberfläche ohne Beikräuter benötigt. Eine Einarbeitung des Saatgutes ist nicht notwendig, lediglich aussähen, leicht anklopfen und bis zur Keimung feucht halten. Nähere Information finden Sie unter www.tausende-gaerten.de.


Wildblüten für Garten und Balkon für BürgerInnen
Diese Saatgutmischung enthält je Bereich 27 bis 45 echt heimische Wildpflanzenarten (ein-, zwei- und mehrjährige Arten) und blüht von Mai bis Oktober.


Wildblütenrasen für Gewerbeflächen
Diese Saatgutmischung enthält je Bereich 18 bis 32 echt heimische Wildpflanzenarten und blüht von Mai bis Oktober. Dieser Wildblütenrasen ist eine schöne Alternative zum Zierrasen. Er ist trittfest, niedriger als hochwachsende Wiesen und auch für genutzte Bereiche geeignet.
Die Wildblütenmischung wurde im Projekt „Tausende Gärten – Tausende Arten“ sorgfältig für den norddeutschen Raum zusammengestellt. Die im Bundesprogramm Biologische Vielfalt vom Bundesamt für Naturschutz geförderte Kampagne setzt sich bundesweit für naturnahes Gärt-nern ein – jede und jeder Einzelne kann im Garten, auf dem Balkon oder auf Gewerbeflächen für den Insektenschutz und damit für die Artenvielfalt aktiv werden.
Denn auch Ostfriesland ist vom Klimawandel betroffen, der einen erheblichen Einfluss auf un-ser einzigartiges Ökosystem und unsere Artenvielfalt ausübt. Lassen Sie uns gemeinsam aktiv werden!
Die Saatgutmischung Wildblütenrasen für Gewerbeflächen steht ab sofort unter Voranmeldung unter klimaschutz@norden.de zur Abholung im Rathaus bereit.

(Foto Copyright: Regionale Wildblütenmischungen © Tausende Gärten - Tausende Arten)

Ort

Abholung im Rathaus

Zeit

von
03.08.2021 00:00
bis
31.10.2021 00:00